"Kleines Lied" (nach Lhasa de Sela, "Small Song")

Ich sing 'n kleines, sonderbares Lied

Nur 'n kleines, sonderbares Lied

Und wenn der Tag vorüberzieht

Dann kommt die Nacht

Und wenn der Morgen die Sonne sieht

Dann sing ich noch immer dies Lied

 

Und dann zieht ein Sturm schwer hinauf

Und dann hört der Regen nicht auf

Ich kann den Himmel nicht mehr sehn

Ich bleib hier stehn

Und bis ein Wunder geschieht

Sing ich auch im Dunkeln dies Lied

 

Und dann fällt der Schnee auf mein Haar

Und dann kommt ein anderes Jahr

Und frag mich nie mehr, wo ich bin

Frag nicht nach Sinn

Du wirst mein Lied niemals hör'n

Du wirst meine Kreise nicht stör'n

 

Ich sing 'n kleines, sonderbares Lied…